Video: Löwenzahn-Honig selber machen - vegan

  
Löwenzahn-Honig selber machen - vegan In diesem Video zeige ich, wie man Löwenzahn-Honig selber machen kann.

Dauer: 4:57


Bei Youtube anschauen


So macht man veganen Löwenzahn-Honig. Dieser Löwenzahn-Honig ist ein leckerer Honig-Ersatz. Dieses traditionelle Rezept stammt wohl aus einer Zeit, als Zucker schon recht preiswert war, aber Honig noch eine teure Delikatesse. Das war übrigens noch in meiner Kindheit in den 60er Jahren des letzten Jahrhunderts der Fall.

Zutaten:

  • 3 Hand voll Löwenzahn-Blüten
  • 1 Liter Wasser
  • 1 kg Zucker
  • 1/2 Zitrone

Die Menge ergibt etwa einen Liter Löwenzahn-Honig.

Den Löwenzahn-Honig kann man als Brotaufstrich genießen. Wer ihn lieber als flüssiges Süßungsmittel nutzen will, sollte ihn weniger lang kochen. Dann bleibt er dünnflüssiger.

Der Löwenzahnhonig hält sich jahrelang, weil er so viel Zucker enthält.

Viel Spaß beim Nachmachen und

Guten Appetit!

Text im Video (Transscript)

Löwenzahn-Honig selber machen - vegan

So macht man veganen Löwenzahn-Honig.
Dieser Löwenzahn-Honig ist ein leckerer Honig-Ersatz.
Dieses traditionelle Rezept stammt wohl aus einer Zeit, als Zucker schon recht preiswert war, aber Honig noch eine teure Delikatesse.
Das war übrigens noch in meiner Kindheit in den 60er Jahren des letzten Jahrhunderts der Fall.

Zutaten:
3 Hand voll Löwenzahn-Blüten
1 Liter Wasser
1 kg Zucker
1/2 Zitrone

Die Menge ergibt etwa einen Liter Löwenzahn-Honig.

Den Löwenzahn-Honig kann man als Brotaufstrich genießen.
Wer ihn lieber als flüssiges Süßungsmittel nutzen will, sollte ihn weniger lang kochen.
Dann bleibt er dünnflüssiger.

Der Löwenzahnhonig hält sich jahrelang, weil er so viel Zucker enthält.

Viel Spaß beim Nachmachen und

Guten Appetit!


Bezugsquellen für Produkte zum Video:



Siehe auch: