Kräuter-Wanderung: 1.4.2019: Wilde Ringelblumen im Kaiserstuhl

Seite 2


  

< < Zurück Weiter > >


Persischer Ehrenpreis

Der persische Ehrenpreis blüht auch an einigen Stellen.

Vor einigen Wochen war er noch eine der ganz wenigen Pflanzen, die schon geblüht haben.


Färberwaid

Hier in dieser Gegend wächst auch der Färberwaid, der jetzt gerade zu blühen beginnt.

Früher wurde mit dem Färberwaid in der Farbe blau gefärbt.


Erdrauch

Jetzt ist auch die beste Zeit für den Erdrauch.

Der Erdrauch ist eine alte Heilpflanze zur Behandlung von Gallenbeschwerden.


Birke

Die Birken bekommen allmählich ihre Blätter. Noch sind sie klein und hell.


Obstbaum-Blüte

An vielen Stellen stehen die Obstbäume in voller Blüte.

Das verstärkt die heitere Frühlings-Stimmung.


Traubenhyazinthen

Zwischen den Reben wachsen wilde Traubenhyazinthen.

Vielleicht sind sie auch verwildert und aus einem Garten entkommen.


Nach einer Weile komme ich zu einer Picknickhütte.

Hier kann man wunderbar Pause machen, und die Jugend trifft sich hier gerne für kleine Picknick-Feste.


Von hier aus hat man einen herrlichen Ausblick über das Rheintal.

Wenn es nicht so diesig wäre, könnte man im Hintergrund die Vogesen sehen. So reicht der Blick nur bis Breisach, dessen Berg wie eine Insel aus der Ebene ragt.


Hirtentäschel

An vielen Stellen sehe ich das Hirtentäschel, eine wertvolle Heilpflanze zur Blutstillung.


Staatliches Weingut

Nicht weit entfernt steht ein großes Weingut, mitten auf dem Berg mit wunderbarer Aussicht.


Palme

Hier in der Gegend ist es so warm, dass an vielen Orten die Palmen ganzjährig gedeihen. Daher wachsen sie hier auch im Freiland.


Hohlgasse

Kurz hinter dem Weingut komme ich in einen Wald mit einer Hohlgasse.

Diese Hohlgassen sind typisch für den Kaiserstuhl, weil die Wege im Laufe der Zeit tief in den weichen Lösboden gegraben wurden.


< < Zurück Weiter > >




Disclaimer: Frage Deinen Arzt oder Apotheker
Der Besuch dieser Seite kann nicht den Besuch beim Arzt ersetzen.
Ziehe bei ernsthaften oder unklaren Beschwerden unbedingt Deinen Arzt zu Rate.


  


Home Up



Impressum - Datenschutzerklärung