Mais

  


Der Mais ist eine verbreitete Nutzpflanze, die in Mitteleuropa vorwiegend als Futterpflanze verwendet wird. In Italien, den USA und anderen Ländern ist der Mais jedoch auch für Menschen eine wichtige Nahrungspflanze. In Form von Corn Flakes hat der Mais auch hierzulande Einzug in den Lebensmittelgeschäften gefunden.

Der Bart der Maispflanze ist jedoch auch eine gute Heilpflanze, denn er fördert die Ausscheidung, regt den Stoffwechsel an und hilft dadurch beim Abnehmen, wenn man unter zuvielen Pfunden leidet.

Auch gegen hohen Blutdruck und Verstopfung kann kan Maisbart-Tee versuchen.



Steckbrief

Heilwirkung: harntreibend,
Verstopfung,
Nierensteine,
Ödeme,
Übergewicht,
Bluthochdruck,
wissenschaftlicher Name: Zea mays
Verwendete Pflanzenteile: Maisgriffel,Körner
Sammelzeit: Juni bis Oktober




Pflanzenbeschreibung

-->