Mittelohr-Vereiterung

  

Mittelohr-Vereiterung ist eine Krankheit der Ohren.

Bei einer Mittelohrvereiterung ist die Mittelohrhöhle hinter dem Trommelfell eitrig entzündet. Oft tritt eine Mittelohrentzündung bei Kindern infolge einer Erkältung auf, wenn die gereizten Schleimhäute für Bakterien anfällig geworden sind.

Symptome:

  • Ohrenschmerzen
  • Fieber
  • Evtl. Ohraufluss
  • Evtl. Schwerhörigkeit

Ursache:

  • Bakterien

Hinweis:

Bei starken Ohrenschmerzen oder Fieber unbedingt einen Arzt aufsuchen!

Wichtige Heilpflanzen:



Ätherische Öle:

Behandlung - Hausmittel:

Schulmedizinische Behandlung:

  • Antibiotika

Siehe auch: