Behandlung von Viruserkrankungen

  

Zistrose

Viruserkrankungen müssen meist vom körpereigenen Immunsystem bekämpft werden, denn es gibt nur wenige schulmedizinische Medikamente, die zuverlässig gegen bestimmte Viruserkrankungen helfen. Die wenigen zuverlässig wirkenden Virusmittel haben zudem meistens starke Nebenwirkungen, deshalb werden sie oft nur dann verschrieben, wenn es unbedingt nötig ist.

Glücklicherweise ist unser Immunsystem in der Lage, die meisten Viruserkrankungen erfolgreich zu bekämpfen.

Kräuter können dem Körper dabei helfen, mit den Viren besser klarzukommen.

Auch das allgemeine Verhalten bei Virusinfektionen spielt eine wichtige Rolle, um möglichst schnell wieder gesund zu werden.

Auf dieser Seite findest du einige Tipps zur Heilpflanzen-Behandlung bei Viruserkrankungen, vor allem gegen Viruserkrankungen der Atemwege, z.B. Erkältungen, Grippe und ähnliche Infektionen.


Teemischung gegen Atemwegsinfektionen

Viren Symbolbild

Diese Teemischung hilft gegen Husten, der durch Virusinfektionen verursacht wurde. Sämtliche Kräuter wirken unter anderem gegen Husten und haben virushemmende Fähigkeiten.

Die Teemischung besteht aus folgenden Kräutern zu gleichen Teilen:

Zubereitung: 1-2 Teelöffel mit 1 Tasse kochendem Wasser aufkochen. 15 Minuten ziehen lassen.

Anwendung: 3 mal täglich eine Tasse trinken.

Wenn man nicht all diese Kräuter zur Hand hat, braucht man nicht alle fünf. Selbst ein einzelnes dieser Heilkräuter hat eine Wirkung gegen Husten und Viren.

Weitere Infos und eine Fotoanleitung findest Du hier:
Teemischung gegen Atemwegs-Infektionen...


Dampfbad / Inhalieren

Dampfbad

Mit den Kräutern obiger Teemischung oder zahlreichen anderen Heilpflanzen kann man ein Dampfbad durchführen.

Bei einem Dampfbad gibt man eine kleine Hand voll Kräuter in eine Schüssel und übergießt diese mit kochendem Wasser. Dann beugt man sich über die Schüssel und hängt ein Handtuch über den Kopf. Der kräuterhaltige Dampf wird eingeatmet, ca. 20 Minuten lang.

So ein Dampfbad bringt die Wirkstoffe der Kräuter direkt in die Atemwege und kann dadurch gezielt wirken.

Außer Kräutern kann man auch ein paar Tropfen ätherische Öle für ein Dampfbad verwenden.

Folgende Heilpflanzen eignen sich außer oben genannten Kräutern für ein Dampfbad gegen virusbedingte Atemwegserkrankungen.

Weitere Infos: Rezepte: Dampfbad...


Weitere Tipps zur Behandlung von Atemwegsinfekten

Auf diesen Seiten haben wir jede Menge Tipps und Rezepte für Infektionen der Atemwege zusammengestellt: