Video: Minz-Seife


  

Minz-Seife In diesem Video zeige ich, wie man eine Minz-Seife selber gießen kann.

Dauer: 1 Min 42 Sek


Bei Youtube anschauen


Minzseife kann man super einfach selber herstellen, nur 3 Zutaten.

Solche kleinen, wohlriechenden Seifen sind eine tolle Geschenkidee und machen nicht viel Arbeit.

Die Basis für die Minzseife ist Glycerinseife zum Schmelzen. Solche Seife gibt es in transparent und in undurchsichtig (opak). Für die Minzseife im Video habe ich transparente Seife verwendet.

Zutaten:

  • 70 gr transparente Glycerin-Seife
  • 1-2 Tr blaue Kosmetikfarbe
  • 10 Tr ätherisches Minzöl

Das gleiche Rezept funktioniert natürlich auch mit anderen Farben und anderen Düften.

Die Menge der verwendeten Seife hängt von der Größe der Formen ab, in denen man die Seife gießen will.

Gutes Gelingen!



Text im Video (Transscript)

So gießt man Seifen mit Minzeduft.
Ich zeige, wie es geht.

Man braucht: Glycerin-Seife, blaue Farbe und Minzöl.

Außerdem eine Gießform aus Silikon.

Die Seifenmasse wird im Wasserbad oder in der Mikrowelle geschmolzen.

Wenn die Seife geschmolzen ist, nimmt man sie aus dem Wasserbad.

Jetzt kann man die Farbe einrühren.
Wenige Tropfen genügen.
Und dann noch ein paar Tropfen Minzöl.

Nun kann man die Seifenmasse in die Formen gießen.

Wenn man die Seifen farblich marmorieren möchte, kann man in die Seifen noch einzelne Farbtropfen geben und mit einem Stäbchen etwas verteilen.

Jetzt müssen die Seifen für 2 bis 6 Stunden aushärten.

Dann kann man die Seifen aus den Formen drücken.

Ich finde, sie sind sehr hübsch geworden.
Und es ging wirklich super einfach.

Gutes Gelingen!


Siehe auch:

Disclaimer: Frage Deinen Arzt oder Apotheker
Der Besuch dieser Seite kann nicht den Besuch beim Arzt ersetzen.
Ziehe bei ernsthaften oder unklaren Beschwerden unbedingt Deinen Arzt zu Rate.


  


Home Up