Video: Heilpflanze: Herbstzeitlose - Kurz-Video


  

Heilpflanze: Herbstzeitlose - Kurz-Video In diesem Video stelle ich die Heilpflanze Herbstzeitlose kurz vor.

Dauer: 2:52


Bei Youtube anschauen


Dies ist ein kurzes Video über die Herbstzeitlose. http://www.heilkraeuter.de/lexikon/herbstzeitlose.htm

Herbstzeitlose-Steckbrief:

  • Achtung! Die Herbstzeitlose ist stark giftig!
  • Sie ist in Europa verbreitet, insbesondere in den mittleren Breiten Europas.
  • Herbstzeitlose kommt relativ selten vor.
  • Sie wird etwa 30 cm hoch.
  • Die Herbstzeitlose ist eine mehrjährige Pflanze.
  • Ihre Blütenfarbe ist rosa.
  • Die Blütezeit geht von September bis Oktober.
  • Geerntet wird sie von Laien gar nicht.
  • Die Pharmazie verwendet die Samen.
  • Herbstzeitlose hilft gegen akuten Gichtanfall.

Die Herbstzeitlose ist also nicht geeignet für den heimischen Kräutertee, aber dennoch hat sie eine wichtige Aufgabe in der Heilkunde.

Musik: Happy Mandolin von Media Right Productions



Text im Video (Transscript)

Heilpflanze: Herbstzeitlose - Kurz-Video

Dies ist ein kurzes Video über die Herbstzeitlose.
http://www.heilkraeuter.de/lexikon/herbstzeitlose.htm

Herbstzeitlose-Steckbrief:
Achtung! Die Herbstzeitlose ist stark giftig!
Sie ist in Europa verbreitet, insbesondere in den mittleren Breiten Europas.
Herbstzeitlose kommt relativ selten vor.
Sie wird etwa 30 cm hoch.
Die Herbstzeitlose ist eine mehrjährige Pflanze.
Ihre Blütenfarbe ist rosa.
Die Blütezeit geht von September bis Oktober.
Geerntet wird sie von Laien gar nicht.
Die Pharmazie verwendet die Samen.
Herbstzeitlose hilft gegen akuten Gichtanfall.

Die Herbstzeitlose ist also nicht geeignet für den heimischen Kräutertee,
aber dennoch hat sie eine wichtige Aufgabe in der Heilkunde.

Musik: Happy Mandolin von Media Right Productions



Siehe auch:

Disclaimer: Frage Deinen Arzt oder Apotheker
Der Besuch dieser Seite kann nicht den Besuch beim Arzt ersetzen.
Ziehe bei ernsthaften oder unklaren Beschwerden unbedingt Deinen Arzt zu Rate.


  


Home Up