Salbei-Deo Zitrone


  

Das Salbei-Deo mit Zitrone ist ein mildes Deodorant ohne Zutaten aus dem Chemielabor.

Zwar kann es keine 24-Stunden-Garantie bieten, wie Deos mit Aluminium-Salzen, aber selbst im Sommer und bei viel Bewegung kann es ausreichen, wenn man am Nachmittag nochmal nachsprüht.

Dieses Deo-Rezept funktioniert mithilfe von vier verschiedenen Wirkungsweisen:

  • Salbei hemmt die Schweissbildung und wirkt antibakteriell
  • Der Tinktur-Alkohol wirkt antibakteriell
  • Die verwendeten ätherischen Öle wirken antibakteriell
  • Die Zitrone verschiebt den Säuregrad der Hautumgebung in Richtung sauer, daher fühlen sich die Bakterien nicht mehr wohl.
Der entscheidende Faktor, dass das Deo funktioniert, ist letztlich der Zitronensaft. Ohne Zitronensaft hat es den Sommer-Test nicht gut genug bestanden. Bei Menschen mit schwacher Schweissbildung könnte es aber dennoch ausreichen.

Wegen der Haltbarkeit wird Zitronensaft aus der Plastikzitrone verwendet und kein frischer Zitronensaft.

Alternativ gibt es auch ein Deo-Rezept, bei dem Speise-Natron anstatt Zitronensaft verwendet wird.
Siehe: Salbenküche: Salbei-Deo Natron
Das Deo mit Natron ist etwas wirksamer als das Deo mit Zitrone.




Zutaten

  • 95 ml Salbei-Tinktur
  • 5 ml Weingeist 95%
  • 50 Tr ätherisches Salbei-Öl
  • 50 Tr ätherisches Zitronen-Öl
  • 20 Tr ätherisches Petitgrain-Öl
  • 10 Tr ätherisches Teebaumöl
  • 1/2 TL Zitronensaft aus der Plastikzitrone

Anleitung

  1. Zuerst brauchst du den Weingeist und die ätherischen Öle.
  2. Der Weingeist dient dazu, die ätherischen Öle zu lösen.
  3. Die Tinktur ist nicht konzentriert genug, dass sich die Öle auflösen können.
  4. Gib den Weingeist in ein Glas.
  5. Tropf die ätherischen Öle dazu und vermische alles miteinander.
  6. Giess dann die Salbei-Tinktur dazu.
  7. Als letztes wird der Zitronensaft hinzugefügt.
  8. Giess das Deo durch einen Trichter in eine Pumpsprayflasche.
  9. Verschliess die Flasche und beschrifte sie mit Inhalt und Datum.


Anleitung mit Fotos


Stell die Zutaten bereit.

Zuerst brauchst du den Weingeist und die ätherischen Öle.

Der Weingeist dient dazu, die ätherischen Öle zu lösen. Die Tinktur ist nicht konzentriert genug, dass sich die Öle auflösen können.


Gib den Weingeist in ein Glas.

Tropf die ätherischen Öle dazu und vermische alles miteinander.


Giess dann die Salbei-Tinktur dazu.

Als letztes wird der Zitronensaft hinzugefügt.

Giess das Deo durch einen Trichter in eine Pumpsprayflasche.

Verschliess die Flasche und beschrifte sie mit Inhalt und Datum.

Siehe auch:

Disclaimer: Frage Deinen Arzt oder Apotheker
Der Besuch dieser Seite kann nicht den Besuch beim Arzt ersetzen.
Ziehe bei ernsthaften oder unklaren Beschwerden unbedingt Deinen Arzt zu Rate.




Home Up