Fichtennadel-Fuss-Gel


  

Das Fichtennadel-Fussgel kühlt geschwollene Füsse an heissen Tagen. Es lässt die Füsse wieder abschwellen und wirkt sogar vorbeugend gegen Krampfadern.

Die drei Tinkturen wirken abschwellend, venenstärkend und kühlen durch die Verdunstung des Tinkturalkohols. Die ätherischen Öle unterstüzen diese Wirkung.

Der Harnstoff wirkt der austrocknenden Eigenschaft der Tinkturen entgegen und sorgt für genug Feuchtigkeit auf der Haut.




Zutaten

Wenn einem die Vielfalt der Tinkturen zu aufwendig ist, kann man auch ausschliesslich Fichtennadel-Tinktur verwenden und die beiden anderen dadurch ersetzen.

Mit Fluidlecithin CM wird das Gel gelb mit Fluidlecithin Super entfällt die Gelbfärbung.

Statt einem halben Teelöffel (~ 5 ml) kann man auch jeweils einen Messlöffel mit 2,5 ml Fassungsvermögen verwenden.

Anleitung

  1. Stell die Zutaten bereit.
  2. Vermisch die Tinkturen.
  3. Gib das Wasser dazu und lös den Harnstoff darin auf.
  4. Gib das Fluidlecithin in ein kleines Glas, das einen dichten Schraubdeckel hat.
  5. Gib den Wacholder-Ölauszug in das Fluidlecithin.
  6. Tropf die ätherischen Öle in die Mischung.
  7. Rühr die Mischung um, bis eine einheitliche Flüssigkeit entsteht.
  8. Giess die Mischung aus Tinkturen, Wasser und Harnstoff in die ölige Mischung.
  9. Rühr gut um, bis die Mischung einheitliche ist.
  10. Gib das Xanthan in die Mischung.
  11. Verschliess das Glas mit seinem Deckel.
  12. Schüttel das Glas kräftig und mehrmals.
  13. Es dauert jetzt etwa 10 Minuten, bis das Xanthan vollständig aufgequollen ist.
  14. Schüttel zwischendrin immer mal wieder, um das Gel einheitlicher zu machen.
  15. Nachdem das Xanthan fertig aufgequollen ist, hat sich ein gelbes (oder farbloses) Gel gebildet.
  16. Füll das Gel in einen Salbentiegel.
  17. Beschrifte den Salbentiegel mit Inhalt und Datum.


Anleitung mit Fotos


Stell die Zutaten bereit.

Vermisch die Tinkturen.

Gib das Wasser dazu und lös den Harnstoff darin auf.


Gib das Fluidlecithin in ein kleines Glas, das einen dichten Schraubdeckel hat.

Gib den Wacholder-Ölauszug in das Fluidlecithin.

Tropf die ätherischen Öle in die Mischung.


Rühr die Mischung um, bis eine einheitliche Flüssigkeit entsteht.

Giess die Mischung aus Tinkturen, Wasser und Harnstoff in die ölige Mischung.

Rühr gut um, bis die Mischung einheitliche ist.


Gib das Xanthan in die Mischung.

Verschliess das Glas mit seinem Deckel.

Schüttel das Glas kräftig und mehrmals.

Es dauert jetzt etwa 10 Minuten, bis das Xanthan vollständig aufgequollen ist.

Schüttel zwischendrin immer mal wieder, um das Gel einheitlicher zu machen.


Nachdem das Xanthan fertig aufgequollen ist, hat sich ein gelbes (oder farbloses) Gel gebildet.

Füll das Gel in einen Salbentiegel.

Beschrifte den Salbentiegel mit Inhalt und Datum.

Siehe auch:

Disclaimer: Frage Deinen Arzt oder Apotheker
Der Besuch dieser Seite kann nicht den Besuch beim Arzt ersetzen.
Ziehe bei ernsthaften oder unklaren Beschwerden unbedingt Deinen Arzt zu Rate.




Home Up