Erkältungstee


  

Diese Teemischung gegen Erkältung, grippalen Infekt und Grippe wirkt rundum gegen die meisten der typischen Erkältungsbeschwerden.

Das Mädesüss senkt das Fieber und lindert Schmerzen (z.B. Gliederschmerzen). Holunder und Lindenblüten helfen beim Schwitzen.

Thymian und Huflattich wirken gegen Husten und der Salbei gegen Halsschmerzen. Zugleich bekämpfen Thymian und Salbei Krankheitserreger.

Zutaten

  • 20 gr Mädesüss
  • 20 gr Holunderblüten
  • 20 gr Lindenblüten
  • 20 gr Thymian
  • 20 gr Huflattich
  • 20 gr Salbei

Achtung! Mädesüss enthält Acetylsalicylsäure.
Bei bekanter Allergie gegen Acetylsalicylsäure (Aspirin) sollte diese Pflanze nicht verwendet werden.

Anleitung

  1. Brüh einen Tee auf mit einem Esslöffel Teemischung pro Tasse.
  2. Lass den Tee 10-15 Minuten ziehen.
  3. Filter den Tee anschliessend ab.
  4. Wenn du willst, kannst du den Tee mit Honig süssen.
  5. Trinke ihn langsam schluckweise.
  6. Lege dich danach sehr gut zugedeckt ins Bett und versuche zu schlafen.
  7. Gib dir soviel Schlaf wie du brauchst, um wieder fit zu werden.

Siehe auch:

Disclaimer: Frage Deinen Arzt oder Apotheker
Der Besuch dieser Seite kann nicht den Besuch beim Arzt ersetzen.
Ziehe bei ernsthaften oder unklaren Beschwerden unbedingt Deinen Arzt zu Rate.


  


Home Up