Stomatitis herpetica


  

Stomatitis herpetica ist eine Krankheit des Verdauungssystems.

Die Stomatitis herpetica ist eine sehr schmerzhafte Entzündung von Mundschleimhaut und Zahnfleisch. Sie wird durch Herpres-Viren verursacht. Von Stomatitis herpetica, auch Mundfäule genannt, sind vor allem kleine Kinder betroffen. Die Mundfäule dauert meistens eine Woche lang.

Synonyme für Stomatitis herpetica: Mundfäule, Stomatitis aphtosa, Gingivostomatitis herpetica

Symptome:

  • Schmerzen im Mund
  • Zahlreiche Bläschen in der Mundhöhle
  • Hohes Fieber
  • Speichelfluss
  • Zahnfleisch-Schwellung
  • Lymphknoten-Schwellung
  • Nahrungsverweigerung

Ursache:

  • Herpes-Viren

Hinweis:

Bei schwerem Verlauf unbedingt Arzt aufsuchen!

Wichtige Heilpflanzen:


Produkttipps


Ätherische Öle:

Behandlung - Hausmittel:

Nahrungsmittel:

  • Gekühlte Nahrung
  • Reichlich gekühlte Getränke
  • Weiche Nahrung

Schulmedizinische Behandlung:

  • Schmerzzäpfchen
  • Fiebersenkende Mittel
  • Antiviren-Mittel bei Erwachsenen

Siehe auch:

Disclaimer: Frage Deinen Arzt oder Apotheker
Der Besuch dieser Seite kann nicht den Besuch beim Arzt ersetzen.
Ziehe bei ernsthaften oder unklaren Beschwerden unbedingt Deinen Arzt zu Rate.


  


Home Up



Buchtipp: