Hildegard von Bingen


Bergkristall Das Heilsystem der Hildegard von Bingen findet immer mehr Anhänger, auch bei Menschen, die sich vorher eher in Richtung östliche oder indianische Mystik orientiert haben. Hildegard bietet nicht nur eine mittelalterliche Kräuterheilkunde, sondern ein ganzes System der Lebensführung, um ein gesundes und erfülltes Leben führen zu können. Dieses System umfasst religiöse Texte, von ihr komponierte Lieder, biologische Erkenntnisse und Engagement in der Politik und Philosophie.

Über das Werden des Menschen:
Der Mensch hat Willen, Ueberlegung, Macht und Einverständniss. Zuerst kommt der Wille, denn jeder Mensch hat einen Willen Dies oder Jenes zu thun. Dann folgt die Ueberlegung, ob etwas passend oder unpassend, lauter oder unlauter sei. Die Macht ist das Dritte, sie setzt eine Handlung durch; das Einverständnis schliesst sich an, da ohne dieses ein Werk nicht vollendet werden kann. Diese vier Kräfte sind bei der Entstehung des Menschen thätig. Die vier Elemente rufen viererlei Säfte im Menschen hervor, wenn sie in stürmischer Fülle nahen: das Feuer, das Trockne, entflammt den Willen, die Luft, das Feuchte, erregt die Ueberlegung, das Wasser, das Schäumige, lässt die Macht aufwogen, die Erde, das Milde, lässt das Einverständnis hervorsprudeln.
Von Hildegard von Bingen

Bücher


Das Leben der heiligen Hildegard von Bingen
von Gottfried, Theoderich, Adelgundis Führkötter
ISBN 3701306087

Hildegard von Bingen
von Eberhard Horst
ISBN 3548602088

Hildegard von Bingen
von Michaela Diers
ISBN 3423310081


Weiter...


Home Up