Löwenzahn-Blütenessenz


Essenz aus Löwenzahn-Blüten kann helfen, Muskelspannungen loszulassen, die durch aufgestaute Gefühle entstanden sind. Sie fördert die Beweglichkeit.

So wie die Löwenzahnblüte aufrecht und unverkrampft auf ihrem Stengel steht und ihr gelbes Leuchten verströmt, kann sie uns helfen, unsere Spannungen aufzulösen und die Gefühle zu äussern.



Löwenzahn-Kennzeichen

Wenn der Löwenzahn im Frühling blüht, dann sind seine Blüten wie leuchtende Farbtupfer schon von weitem zu sehen.

Die Löwenzahnblüten haben etwas ungemein ungeniertes und direktes. Sie stehen stabil auf ihren Stengeln und zeigen der Welt, wie sie sind.

An ihnen ist nichts indirektes oder verkrampftes.

Inmitten ihrer kräftigen Rosette, die aus einer langen, stabilen Wurzel spriesst, schiesst der senkrechte Stengel empor und trägt mühelos die sonnengelben Blüten.

Blütezeit: April und Mai

Über die Heilpflanze Löwenzahn ....


Wem hilft Löwenzahn?

Die Löwenzahn-Blütenessenz hilft Menschen,
  • die durch festgehaltene Gefühle Muskelverspannungen bekommen haben
  • die immer wieder durch Verkrampftheit unter steifem Nacken leiden
  • die sich nicht trauen, ihre Meinung zu sagen
  • die ständig unter Stress stehen
  • die nicht loslassen können
  • die eine stabilere Erdung brauchen
  • die mit beiden Beinen auf dem Boden trotzdem flexibel sein wollen


Überwindung des Löwenzahn-Zustands

Im positiven Löwenzahnblüten-Zustand steht man mit beiden Füssen fest auf den Boden und kann den Herausforderungen des Lebens begegnen, ohne sich nachhaltig zu verkrampfen.

Gefühle können gelebt werden, ohne, dass sie sich als Spannungen in den Muskeln festsetzen.

Man ist beweglich und fühlt sich in seinem Körper wohl.


Home Up