Melisse - ätherisches Öl

(Melissa officinalis)


Wirkungsweise:

  • antibakteriell
  • antiviral
  • blutdrucksenkend
  • entblähend
  • entkrampfend

Seelische Wirkung:

  • ausgleichend stärkend

Verwendung:

  • Allergien
  • Asthma
  • Beruhigend
  • Blähungen
  • Depressionen
  • Einschlafstörungen
  • Ekzeme
  • Erschöpfung (Nervliche)
  • Gallenleiden
  • Gebärmutterkrämpfe
  • Gehirnerschütterung
  • Gesichtsrose
  • Herpes
  • Heuschnupfen
  • Hysterie
  • Hände (rauhe)
  • Insektenstiche
  • Juckreiz
  • Kopfschmerzen (Allgemeine)
  • Krampflösend
  • Leberleiden
  • Migräne
  • Mundbläschen
  • Muskelkrämpfe
  • Nervenstärkend
  • Nervosität
  • Nesselsucht
  • Ohrensausen
  • Reizblase
  • Schlaflosigkeit
  • Unruhe (nervöse)
  • Verrenkungen/Verstauchungen
  • Wechseljahrsbeschwerden

Mehr über das ätherische Öl Melisse bei unserem Partnerprojekt Lexikon-der-Aromatherapie.de

Mehr über die Heilpflanze Melisse ...


Disclaimer: Frage Deinen Arzt oder Apotheker
Der Besuch dieser Seite kann nicht den Besuch beim Arzt ersetzen.
Ziehe bei ernsthaften oder unklaren Beschwerden unbedingt Deinen Arzt zu Rate.


  


Home Up