Geranie - ätherisches Öl

(Pelargonium graveolens, Pelargonium odorantissimum)


Wirkungsweise:

  • antientzündlich
  • hautpflegend
  • wundheilend

Seelische Wirkung:

  • ausgleichend
  • stimmungsaufhellend

Verwendung:

  • Angina (Mandelentzündung)
  • Augenentzündung
  • Bauchspeicheldrüsenerkrankung
  • Bluterguss
  • Blutstillend
  • Darmentgiftung
  • Darmentzündung
  • Darmgeschwüre
  • Darmkatarrh
  • Darmkrankheit (allgemein)
  • Depressionen
  • Dickdarmentzündung
  • Durchfall
  • Dünndarmentzündung
  • Ekzeme
  • Erschöpfung (Nervliche)
  • Flechten
  • Hautausschläge
  • Hautausschläge (nässende)
  • Hautprobleme (allgemein)
  • Magenbluten
  • Nasenbluten
  • Nervenverletzungen
  • Neuralgien
  • Schmerzstillend
  • Trigeminusneuralgie
  • Verletzungen
  • Wechseljahrsbeschwerden
  • Wunden

Mehr über das ätherische Öl Geranie bei unserem Partnerprojekt Lexikon-der-Aromatherapie.de


Disclaimer: Frage Deinen Arzt oder Apotheker
Der Besuch dieser Seite kann nicht den Besuch beim Arzt ersetzen.
Ziehe bei ernsthaften oder unklaren Beschwerden unbedingt Deinen Arzt zu Rate.


  


Home Up